Kein Stress – Inneres Gleichgewicht durch gesunde Selbstführung

kein-stress-inneres-gleichgewicht-gesunde-selbstfuehrung

Die Statistiken zeigen ein eindeutiges Bild

Mehr als zwei Drittel der Menschen in Deutschland geben an, unter dauerhaftem Stress zu leiden. Dabei geben 47% der Frauen und 43% der Männer gemäß Axa Mental Health Report 2022 an, sich selten oder nie vollständig regenerieren zu können. Vielen von ihnen fehlt die Fähigkeit, Strategien zu entwickeln, um chronischen Stress nachhaltig und effektiv zu reduzieren. Besonders betroffen sind Führungskräfte und High Performer, die täglich mit komplexen Herausforderungen konfrontiert sind und unter hohem Leistungsdruck stehen. Aufgrund der hohen beruflichen Belastung, ständigem Termindruck und dem eigenen Anspruch an sich selbst steht schlussendlich das Eingeständnis, unter großem Stress und Druck zu leiden, im Widerspruch zum Selbstbild und den Erwartungen an die eigene Leistungsfähigkeit. Die beruflichen Anforderungen nehmen immer weiter zu, die Arbeitswelt ist schneller und dynamischer geworden und fordert eine ständige Selbstoptimierung.

die-statistiken-zeigen-eindeutiges-bild

Durchhalten ist die Devise

Fast 60% versuchen den Stress laut dem Stressreport der Techniker Krankenkasse 2021 einfach auszuhalten. Dabei empfinden die meisten Befragten den Zustand als normal und stellen Ihre eigenen Bedürfnisse hinten an, um den Anforderungen durch andere und auch sich selbst gerecht zu werden. Die wenige Freizeit, die den Betroffenen bleibt, wird nicht aktiv zur Regeneration genutzt, da der permanente Druck und die dauerhafte Erreichbarkeit eine ausgiebige Erholungsphase verhindern. In vielen Fällen verschwimmt die Grenze zwischen Arbeit und Privatleben komplett, sodass sich die Gedanken auch in der Freizeit ausschließlich um die beruflichen Themen drehen. Dies hat sich mit zunehmend flexiblen Arbeitsmodellen und fehlender Trennung zwischen Arbeits- und Privatleben noch verstärkt. Sofern man sich nicht damit beschäftigt, chronischen Stress und Leistungsdruck abzubauen, können auf Dauer gravierende gesundheitliche Beeinträchtigungen eintreten.

Der steinige Weg zur gesunden Selbstführung

Gesunde und resiliente Selbstführung muss gelernt und regelmäßig, wie ein Muskel trainiert werden. Doch vielen ist meist nicht bewusst, dass ein Selbstheilungsprozess in Gang gesetzt werden muss, um den Auswirkungen von Stress, Termindruck und Überarbeitung proaktiv entgegenzuwirken. Dabei ist es besonders wichtig, Verantwortung für sich selbst zu übernehmen und ein gutes Sensorship zu entwickeln – sich also bewusstwerden, wie stark einen die aktuelle Situation belastet und was helfen würde, um sich wieder besser zu fühlen. Schritt für Schritt wieder ein besseres Gespür für die eigenen Bedürfnisse zu entwickeln, stellt die Basis einer nachhaltigen und gesunden Lebensweise dar. Dabei kann es besonders zu Beginn schwerfallen, die eigenen Bedürfnisse wieder mehr in den Fokus zu rücken, denn die Fähigkeit, auf seinen Körper zu hören, muss man nach einer langen Pause oftmals erst wieder neu erlernen.

Wie Coaching unterstützen kann

Jeder Mensch ist unterschiedlich, entsprechend verschieden sind auch die einzelnen Herangehensweisen der Betroffenen. Während es dem einen besonders leichtfällt, sich aus einer Meta Perspektive zu betrachten und sich ehrlich einzugestehen, welche Probleme zur aktuellen Situation führen, haben andere extreme Schwierigkeiten mit einer offenen Selbstreflektion. Sie sollten sich nicht scheuen, professionelle Hilfe zu suchen und auch ohne schlechtes Gewissen in Anspruch zu nehmen. Ein professioneller Coach begleitet sie mit seiner Expertise, Erfahrung und Empathie in ihrem Prozess und gibt gezielte Impulse, Antworten auf ihre Fragen zu finden:

  • Was hilft Ihnen dabei, Ihre eigenen Bedürfnisse wieder besser wahrzunehmen?
  • Welche Ressourcen haben Sie aktuell?
  • Was tut Ihnen aktuell gut? Aus welchen Aktivitäten und Beziehungen ziehen Sie besonders viel Kraft und Energie?
  • Was tut Ihnen dagegen nicht gut? Was sind absolute Energieräuber in Ihrem Alltag? Was stresst Sie am stärksten?
  • Welches Umfeld brauchen Sie, um langfristig Ihre Kraft abzurufen und gesund leistungsfähig zu sein? Welche Rahmenbedingungen können Sie selbst schaffen?

Mithilfe von wissenschaftlich fundierten Methoden werden die unterschiedlichen Bereiche Ihres Lebens im Coaching analysiert und individuelle Lösungskonzepte entwickelt, die Sie dabei unterstützen, Ihre persönliche Balance langfristig wiederherzustellen.

Die Gesundheit steht im Vordergrund

Zusammenfassend kann man festhalten, dass es sich immer lohnt, sich intensiver mit den eigenen Bedürfnissen auseinanderzusetzen. Durch gesunde Selbstführung schaffen Sie es, gelassener mit herausfordernden Situationen umzugehen und dauerhaft leistungsfähiger zu sein. Zusätzlich können eventuell bereits aufgetretene körperliche Beschwerden wie Kopf- und Nackenschmerzen, Schlaflosigkeit oder Konzentrationsschwächen abklingen und Ihre Lebensqualität nachhaltig steigern. Ein Coach kann Ihnen dabei helfen, die richtigen Hebel in Bewegung zu setzen und Ihren eigenen Selbstheilungsprozess anzustoßen.

More To Explore

Kategorien

Kostenfreies Vorgespräch buchen

Unverbindlich Ihr Anliegen besprechen

Planen der ersten Schritte des Coachings

Vereinbaren Sie hier einen Termin mit mir für Ihr individuelles und kostenfreies Vorgespräch.