Was ist Coaching und wann ist es das Richtige für dich? 

Schlagwörter

Jeder erfolgreiche Sportler hat einen ganz persönlichen Coach. Coaching ist ein Begriff, der heutzutage immer präsenter wird. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff „Coaching“ und wann könnte es auch für dich sinnvoll sein? In diesem Blogbeitrag möchte ich genauer darauf eingehen und dir zu mehr Klarheit verhelfen, ob Coaching das Richtige für dich sein könnte. 

Was macht ein professionelles Coaching aus

Coaching ist ein individueller Prozess, bei dem ein Coach dich dabei unterstützt, deine Ziele zu definieren und zu erreichen. Dies kann sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext sein. Der Coach unterstützt dich dabei, deine Gedanken zu entwirren und gute Lösungen zu erarbeiten, um deine Ziele zu erreichen, ohne dich dabei selbst zu verlieren. Dabei geht es vor allem darum, Klarheit zu gewinnen und den Blick auf das Wesentliche – die Lösung – zu lenken. 

Es gibt verschiedene Anlässe, bei denen ein Coaching sinnvoll sein kann. Vielleicht bist du unzufrieden mit deinem Job, möchtest dich beruflich neu orientieren oder strebst eine Führungsposition an. Du möchtest einen guten und gesunden Führungsstil finden, denn du merkst, dass du in deinem Führungsalltag immer wieder an deine Grenzen stößt. Du möchtest vielleicht souveräner mit Konflikten umgehen, möchtest besser mit deinem Team kommunizieren oder auch mit Stress professioneller umgehen.  

Es kann auch nur ein Gedanke sein, der immer wieder aufkommen. Ein diffuses Gefühl, das etwas in deinem Leben noch nicht ganz stimmig ist. Und du einfach den Wunsch verspürst etwas zu verändern. Du weißt noch nicht genau was. Es ist wie ein Knoten in deinem Kopf, den du allein nicht lösen kannst. In all diesen Situationen kann Coaching ein wirksames Instrument sein, um Klarheit zu gewinnen und deine Selbstwirksamkeit zu steigern.  

Ein guter Coach ist dein Sparringspartner: Du bist Experte deines Lebens

Ein wesentlicher Aspekt des Coachings ist die Individualität. Jeder Mensch befindet sich in einer anderen Lebensphase, hat verschiedene Themen, die ihn beschäftigen, und hat unterschiedliche Vorstellungen von seinem Leben. Daher ist es wichtig, dass das Coaching ganz gezielt auf deine individuellen Bedürfnisse und Ziele zugeschnitten ist. Es gibt kein Standardprogramm, sondern der Fokus liegt darauf, gemeinsam eine für dich stimmige Lösungen zu erarbeiten, die authentisch zu dir passt.  

Beim Coaching stehst somit du und deine Bedürfnisse im Mittelpunkt. Der Coach gibt nicht Lösungen vor, sondern vielmehr ist er dein Sparringspartner, der dich auf deinem Weg begleitet. Er unterstützt dich dabei, die richtigen Antworten auf deine Fragen zu finden. Anders als deine Familie oder gute Freunde hat der Coach kein eigenes Interesse daran, in welche Richtung du dich entwickelt. Ein guter Coach möchte dir dabei helfen, eine stimmige Lösung zu finden, die genau zu dir passt. 

Wie du den richtigen Coach für dich findest

Wenn du das Gefühl hast, dass ein Coaching für dich sinnvoll sein könnte, ist es wichtig, auch den richtigen Coach zu finden. Auf dem Markt tummeln sich aktuell viele Coaches. Denn die Bezeichnung Coach ist kein geschützter Begriff. Daher kann sich grundsätzlich jeder Coach nennen, auch ohne eine fundierte Coaching-Ausbildung. Es ist ratsam, sich die Erfahrungswerte, Ausbildungen und Expertise des Coaches genau anzuschauen

Zudem spielt die Chemie zwischen Coach und Coachee eine entscheidende Rolle. Wo fühlst du dich gut aufgehoben? Wo hast du das Gefühl, dass du dich öffnen und gemeinsam eine gute Lösung erarbeiten kannst? Das kannst du in einem unverbindlichen, kostenfreien Vorgespräch, das aus meiner Sicht jeder professionelle Coach anbietet, herausfinden. Das Vorgespräch dauert meist 20 bis 30 Minuten und bietet dir die Möglichkeit, den Coach kennenzulernen. Du bekommst ein Gefühl, ob die Chemie zwischen euch stimmt und ob du dir eine Zusammenarbeit vorstellen kannst.  

Wie sieht eine Zusammenarbeit aus

Der Coaching-Prozess sollte immer individuell gestaltet sein. Manche Themen lassen sich in einer Session bearbeiten, während andere komplexer sind und sich über mehrere Sessions erstrecken können. Eine Session dauert in der Regel 90 bis 120 Minuten. Ein professioneller Coach gibt im Vorgespräch eine grobe Einschätzung, wie lange der Prozess dauern könnte. Zudem kann ein Coaching entweder virtuell oder vor Ort stattfinden, je nach Vorliebe und Lebensumständen. 

Coaching kann ein wirksamer Weg sein, um Klarheit zu gewinnen und gute Lösungen zu erarbeiten, die dich deinen Zielen näherbringen. Gerne unterstütze ich dich in deinem Prozess. Lass uns gerne die Details in einem kostenfreien Vorgespräch besprechen. Ich freue mich dich kennenzulernen.

More To Explore

Nach oben